Media
Bild

Berufung zur Ehrenpräsidentin des Märchenfilmfestivals "fabulix" 2019

Für dieses Jahr wurde die Theater & Filmschauspielerin, Produzentin und Kulturförderin Karin Ugowski zum Gesicht und in der Funktion als Ehrenpräsidentin des diesjährigen Märchenfilmfestivals "fabulix" 2019 berufen und wird dafür von Ende August bis Anfang September für Fans und Medien in Annaberg-Buchholz anzutreffen sein. Zu öffentlichen Auftritten, wie die Eintragung in das Gästebuch der Stadt mit dem amtierenden Bürgermeister und ihre Anwesenheit bei der Film-Vorführung jener alten Märchenfilme, die sie zu internationaler Bekanntheit brachten, als auch bei einer Lesung der Schauspielerin mit freiem Zugang für alle Festivalbesucher aus den wundervollen Texten von Siegfried Lenz aus "So zärtlich war Suleyken" wird Karin Ugowski auch gern Fanfragen beantworten und den Fans für Autogrammstunden und der Presse für Fragen zur Verfügung stehen. Interview-Akreditierungen können gern beim Künstlerbüro angefragt werden.

Da wir viele Autogrammanfragen für die Schauspielerin erhalten, aber der Online-Handel mit Autogrammkarten leider rasant angestiegen ist und wir deshalb leider keine Autogrammwünsche per Post mehr erfüllen können, besteht hier nun endlich mal wieder eine Chance für all jene Fans der alten Märchenfilme, ein aktuelles Autogramm der "Prinzessin die nicht lachen konnte" oder der "Goldmarie" zu erhalten. Erst jüngst machte sie wieder mit einer Gastrolle in einer französisch-israelischen internationalen Kino-Koproduktion auf sich aufmerksam, die den Grand Prix der Jury beim Filmfestival in Venedig gewann und die Kritiken die präzise schauspielerische Technik und Glaubwürdigkeit einer dementen im Altersheim lebenden Mutter lobten. Aktiv steht Karin Ugowski derzeit für 2 Filmproduktionen vor der Kamera und für eine Musikproduktion im Studio vor dem Mikrofon. Aber wir freuen uns, dass sie sich die Zeit genommen hat, um das Märchenfilmfestival in Annaberg-Buchholz zu unterstützen.

un poco artist involved