Einer der kompromisslosesten und vielseitigsten Künstler, bei dem eine Kunst die andere bedingt und nach sich zieht.

Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger

Komponist | Autor | Drehbuchautor | Roman-Autor | Musikalischer Leiter | Produzent | Theater-Autor | Dirigent | Cinematographer

... ist ein deutscher Roman- , Drehbuch- , Theater- und Lyrikautor, Dramatiker, Essayist, Theater- und Film Regisseur, Komponist, Musikproduzent, und zu guter Letzt sogar daraus bedingter Kameramann und Dirigent mit namhaften Arbeitsstationen in Paris, London, Neapel, Berlin, New York, Los Angeles und vielen anderen Orten der Welt. Er ist der Sohn der bekannten deutschen Theater- und Filmschauspielerin Karin Ugowski und des kürzlich verstorbenen Theater- und Filmregisseurs Helmut Straßburger (Oberspielleiter an der Berliner Volksbühne) mit deutschen, jüdischen und schlesischen Vorfahren in aller Welt verstreut.

Sein prioäres Schaffensgebiet ist schon seit frühester Jugend das Schreiben von philosophischen Texten, Romanen und Theaterstücken. Inszenierte bereits früh eigene Filmwerke und Theaterstücke und berät darüber hinaus heute auch andere Künstler, um unabhängige und relevante Theater- und Filmkunst weltweit zu unterstützen. Sein erstes Theaterstück, welches er im jungen Alter von 15 Jahren schrieb und als er noch nicht einmal 16 Jahre alt war zu seiner Überraschung ins Französische übersetzt und in den Banlieues von Paris als sozialkritische Off-Produktion uraufgeführt wurde, zeigt schon früh die für ihn so typische sozialkritische und philosophische Signatur. Seine Themen bewegen sich meist unterschwellig viel um die Hoffnung auf Frieden, die tragische Ambivalenz unbewusster humaner Widersprüche und menschlicher Moralkompasse und das Leid was Menschen anderen Menschen hinzufügen, aber vor allem um die Akzeptanz der Endlichkeit des Lebens, und um die oft nicht so offensichtlichen Ungerechtigkeiten, die nicht selten sogar im Namen irgendeiner Gerechtigkeit passieren. Die Matrix in der wir glauben das Meiste richtig zu machen und es dabei nicht hinreichend schaffen zu hinterfragen. "Wir glauben doch selbst nicht daran recht zu haben, wenn wir mal ehrlich sind und in den Spiegel schauen." ("Mirandot" - Theaterstück / S.G.Ugovsky-Strassburger)

Seine intensive und tiefgründige Arbeit als Filmregisseur kann einer neuen Generation des unabhängigen Autorenfilms zugeordnet werden, in der er aber die Traditionen früherer experimenteller und zum Nachdenken anregender Filmkunst weiterführt.

Zu guter Letzt (aber eigentlich müsste man sagen "Zu gutem Anfang"): Durch die frühzeitige Feststellung eines "absoluten Gehörs" im Alter von 4 Jahren und einer klassischen Musikausbildung mit div Instrumenten, angefangen mit Violine und Klavier, in einem speziellen Hochschulprogramm für sehr junge Hochbegabte, ist er auch als klassischer Pianist, Multiinstrumentalist und Dirigent - mit Studios in vielen Ländern - tätig. Seine Arbeit als Komponist und Musikproduzent, von Klassik über Jazz bis zu genreübergreifender Popularmusik, hat nicht nur Einfluss auf seine eigenen Theater- und Filmprojekte genommen. Sein Musiklabel und Recording Studio "REQQORD music" (ehemals "Slo'Jam") verzeichnet weltweite Hits und seine Kompositionen und Produktionen sind unter anderen in international erfolgreichen und preisgekrönten Hollywood-Filmen zu hören. Seine Orchester und Chorwerke sind oft sehr massive, atmospherische und zuweilen auch experimentelle jedoch mit konservativen Zügen komponierte Erzählungen. Er lässt es sich auch nicht nehmen seine eigenen Orchesterkompositionen für die klassischen Orchesterproben und Studio-Aufnahmen selbst zu dirigieren, wenn es ihm die Zeit erlaubt.

One of the largest dolby surround orchestral experiments
Started with the recordings for the orchestral score and the additional orchestral support in 3 Jazz songs, all part of a 5 decades spanning cine-documentary about the life of an actress who has lived in 3 different worlds over the whole life, the whole project - leaded, composed and conducted by
Film | score | Recording studio | Orchestra
Contributing to an extra-ordinary cine-documentary
Um eine befreundete und geschätzte Film-Kollegin zu unterstützen, hat der Künstler sich bereit erklärt, die Ton Abmischung, Folio and Sound Design für eine über 6 Jahre beobachtende und kunstvoll kollagierte und erzählte Geschichte in Bild und Ton, einer unabhängigen Film Dokumentation der
Foley | Sound design | Film sound | Mixing | Mastering
Eine Brücke in 3 Welten (2022)
Die Film- und Theaterschauspielerin Karin Ugowski ist aktuell wieder am Filmset, an verschiedenen Drehorten in Deutschland, für die Dokumentation „Eine Brücke in Drei Welten“ – von Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger. Inklusive noch geheim zuhaltender Tonaufnahmen mit der Schauspielerin, die Teil
Film | Documentary | Biography | Arthouse
Studio Atelier Nord
Als Komponist und künstlerischer Leiter arbeitet Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger aktuell in dem eigens dafür vor einem Jahr errichteten Studio Atelier Nord (auf einem historischen Gutshof, inmitten des schleswig-holsteinischen Naturschutzgebiet) nun wieder an der klassischen Orchestrierung
Music | Classic | Orchestra
Maursegler | film, stage & documentary
Liebe Freunde & Kollegen, Liebe Medien und Netzwerk-Kontakte, Es meldet sich das Künstlerbüro UN POCO artist office hier, welches die Belange des Multi-Künstlers Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger verwaltet, um eine Nachricht auf seinen diversen Accounts und anderen sozialen Medien in die Runde
Film
Eine Brücke in drei Welten (Motion picture)
Die Farben des Regenbogens (Motion picture)
Die Dreharbeiten zu "Auf dem Weg ins Leben", die Orchester-Aufnahmen für einen Film-Soundtrack und die Post-Produktion für die Neufassung von "Die Farben des Regenbogens" sind unlängst wieder angelaufen. Der Regisseur und Autor Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger, der wie viele wissen mit der
Film
Studio Atelier Nord
CEO/Gründer, Künstler, Autor, Filmregisseur, Musikkomponist & Produzent Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger errichtete einen neuen und Corona-sicheren Ort auf dem Land im Nordwesten Deutschlands, umgeben von Natur, mit Gästehäusern & Studio / Ateliers, um Produktionen während des Lockdowns
Studio | Facility | Recording studio | Mixing | Mastering | Film editing | Post production
Maursegler | film, stage & documentary
Die aktuellen Dreharbeiten von Regisseur Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger kommen während der Corona Pandemie 2020 leider zum erliegen. Vorerst muss die Situation abgewartet werden und man kann noch nicht sagen, wann die Dreharbeiten wieder aufgenommen werden können. Doch Sicherheit und
Studio
Maursegler | film, stage & documentary
Um neue und modernisierte Produktions-Work-flows in der digitalen Filmwelt zu testen, hat der Autor, Essayist, Theater- & Filmregisseur Sebastian Ugovsky-Strassburger zusammen mit zwei britischen Filmproduktionsfirmen und dem BBC eine Testreihe gestartet. Schon vor Beginn der Dreharbeiten machte
Film
REQQORD music
Confusing his audience frequently with this alter ego music pseudonym just used for his down beat and electronic-jazz oriented music, the mainly writer and theater and film director Sebastian Ugovsky-Strassburger has produced another set of outstanding tunes contributed to the art theater project
Theater | Music
Maursegler | film, stage & documentary
Der Autor, Theater- & Filmemacher und Komponist Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger, der bei seinen eigenen Dreharbeiten häufig selbst Kamera führt, testet derzeit eine noch recht neue und selten hierzulande eingesetzte Kamera und das dazugehörige Setup drum herum, um in seinem Orchester aus
Film
Die Farben des Regenbogens (Motion picture)
Film & Theaterschauspielerin Karin Ugowski steht im Mai 2017 wieder für die Dreharbeiten zu dem Langzeit-Kinofilmprojekt „Die Farben des Regenbogen“ des Regisseurs Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger, welches dokumentarische und Spielfilmsequenzen ineinander vereint, vor der Kamera. Genaueres
Film
Die Film & Theaterschauspielerin Karin Ugowski stand im Januar / Februar 2016 erneut für die Dreharbeiten zu der Kinofilmproduktion "Mauersegler" (Spionage/Polit-Thriller, Regie: Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger) für Szenen des historischen Rückblicks in Frankreich und Polen vor der Kamera.
Film
The Equalizer (2014)
Ein weiterer Filmscore Beitrag von Multitalent, Autor, Komponist und Theater- und Filmemacher Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger (aka Gilmano - sein Musik-Pseudonym), der den Rap-Song produzierte welcher die Action-Szene eröffnet in jener der Held das erste mal die Bösewichte aufmischt. Der Song
Music | Film
Eine Brücke in drei Welten (Motion picture)
Karin Ugowski stand sowohl 2013 als auch 2014 bereits für die Dreharbeiten zu der Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Auf dem Weg ins Leben" anlässlich ihres bewegten Lebens in drei Welten - geboren in den Zweiten Weltkrieg, aufgewachsen hinter dem eisernen Vorhang und kritisch geblieben in einer
Film
Transformers: Die dunkle Seite des Mondes (2011)
2011 steuerte der Autor, Theater- und Filmemacher Sebastian Gilmano Ugovsky-Strassburger, der bekanntermaßen auch Musikproduzent mit 20 Jahren international erfolgreichen Musikveröffentlichungen sowie auch klassischer Komponist und Orchester-Direktor ist, einige seiner Titel, die er für einen in den
Music | Film